Herzlich Willkommen auf der Homepage der

GRUNDSCHULE BLANKENHAGEN

AKTUELLES UND NEUIGKEITEN


18.06.2022

Handball-Grundschulliga - Erster Erfolg für unsere Grundschule

Für die Handball AG unserer Schule stand in der vergangenen Woche das erste große Turnier auf dem Plan. In Rostock-Marienehe traten Kinder verschiedener Grundschulen aus dem Raum Rostock und Umgebung an und spielten um die vorderen Plätze. Unserem Grundschulteam gelang dabei ein toller 3. Platz. Mit dabei waren Luis, Lisa-Marie, Tarik, Pia, Nick und Sinja.


Bericht des BHV NORD:

Startschuss für Grundschulliga gefallen

Am 15.6 war es endlich soweit: der Start der Grundschulliga in Rostock. In Marienehe trafen gegen 8:00 über 100 Jungen und Mädchen aus und um Rostock ein, um Teil eines großen Handballevents zu sein.

Im Sommer 2020 reifte bei Karleen Hartmann nach Übernahme der Verantwortung für den Nachwuchs- und Kinderhandball die Idee eine Grundschulliga ins Leben zu rufen. In Trainerin Hartmann, welche die Stelle der Kinderkoordinatorin beim HC Empor ausfüllt, Verbandsnachwuchstrainerin beim BHV Nord ist und verantwortlich für Kinder und Schulhandball beim HVMV, war die richtige Initiatorin gefunden.

Leider war es wie in so vielen Bereichen die Pandemie, die viele Hoffnungen auf eine Normalität zerstörte und in diesem Fall auch den geplanten Start der Handballliga immer wieder verzögerte.
Doch nun können wir zum Ende der Saison 2021/22 endlich den Startschuss geben.
Die Kids der ersten bis vierten Klassen haben sich von 8.00 -14:00 an verschieden handballspezifischen Stationen ausprobiert und ihre bereits erlernten Fähigkeiten in den Handball AG‘s auch auf dem Handballfeld präsentiert.

„Wir freuen uns wahnsinnig für uns und die Kids, dass wir endlich dieses Event auf die Beine stellen und den Kindern eine Plattform bieten können, um spielerisch eine fantastische Sportart für sich und ihre Schulen zu entdecken. Wir werden alles daran setzen, dass dieses Event in der nächsten Saison eine Regelmäßigkeit erfährt und nicht wieder gestoppt werden kann.“ so Hartmann.
Neben den Trainerinnen Karleen Hartmann und Franzi Schön, welche alle Handball AG’s beim HC Empor begleitet und gefördert haben, wurde dieses Projekt vor allem organisatorisch vom BHV Nord unter Federführung des Vorsitzenden Rainer Voß vorangetragen. Des Weiteren fanden wir in den Trainern des HC Empor Rostock, Schülern und Schülerinnen vom CJD, Stadttrainerin Bärbel Kordt (Rostocker HC) sowie Guido Nowak vom Schwaaner SV Unterstützung. Des Weiteren bedanken wir uns recht herzlich bei der WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH und dem Freundeskreis des Deutschen Handballs e. V. für ihren Support.

Das erste Event der Grundschulliga war ein voller Erfolg! Die Zuschauer sahen viele spannende Spiele, tolle Tore und grandiose Paraden … aber vor allem ganz viele strahlende Kinderaugen, die ihren ersten Wettkampf im Handball bestreiten durften.
Wir gratulieren von ganzem Herzen dem Sieger der Saison 2021/22 : die St. Georg Grundschule. Sie konnten sich im Finale gegen das Team der Türmchenschule durchsetzen. Auf den weiteren Plätzen reihen sich Blankenhagen, Ostseekinder Kl4, Ostseekinder Kl. 1&2 und die Grundschule am alten Markt ein.

Karleen Hartmann
Verbandsnachwuchstrainerin

Quelle: bhvnord


 

24.05.2022

Spannende Rennen beim Mai-Crosslauf am Dienstag

Endlich konnte er wieder stattfinden - unser Crosslauf. Vor allem die Kinder waren im Vorfeld sehr aufgeregt, sich endlich auch mal wieder sportlich miteinander zu messen. Auf dem gleichen Kurs wie im Vorjahr - nur entgegengesetzt - ging es auf die 670 Meter lange Laufstrecke rund um die Schule. Über 2 Brücken, Wiesen, steile Anstiege und zwischen Bäumen suchte unsere Grundschule die besten Läufer im Gelände. Alle Schülerinnen und Schüler gaben bei tollem Laufwetter ihr Bestes und wollten im Kampf um die Urkunden und Medaillen ein Wort mitreden. Mit dem ersten Startsignal wurde aber auch am Streckenrand alles gegeben und kräftig angefeuert. Aber wer hat gewonnen? Seht selbst!




Mädchen

Jungen

Klasse 1

1. Frida Malin Kremer

2. Thea Lau

3. Lotta Paulin Kremer

1. Linus Bewernitz

2. Friedrich Klotz

3. Malte Zell

Klasse 2

1. Valentina Stäsche

2. Lilly Marie Jurzcyk

3. Jasmin Schneidemesser

1. Karl Papenfuß

2. Leo Schwarz

3. Nils Mika Rohde

3. Mustafa Ramadan

Klasse 3

1. Amy Lohse

2. Nele Jäckel

3. Muriel Gädtke

1. Taim Alsaghir

2. David Shevchenko

3. Leo Welz

Klasse 4

1. Anna Lena Seeger

2. Maja Stettin

3. Emma Celine Wolke Drews

1. Phileas Gädtke

2. Leonard Ehmke

3. Nick Kühl


23.05.2022

 

Bronze für unser Grundschulteam

Ein Rückblich auf das Grundschulturnier der Rostock Seawolves für die 3./4. Klassen am 7. Mai 2022

Nachdem es zwei Jahre lang coronabedingt nicht möglich war, wurde es wieder laut im WIRO-Sportcenter Toitenwinkel. Über hundert Kinder fanden sich am Wochenende des 7. und 8. Mai 2022 in der Halle ein. Alle mit einem Ziel: den Pokal für ihre Schule zu gewinnen. Dass es ein Highlight war, konnte den ganzen Samstag über bei den 3. und 4. Klässlern beobachtet werden. Überall blickte man in strahlende Gesichter. Egal ob Trainer, Kinder oder Eltern: Alle freuten sich, wieder in der Halle zu stehen und Basketball zu spielen. Besonders freuen konnte sich die Schule CJD, die den Turniersieg in der Altersklasse 3./4. Klasse erreichte.  Auch die Grundschule Blankenhagen schnitt sehr erfolgreich ab und erreichte am Ende nach einigen Siegen und nur zwei Niederlagen einen tollen und verdienten 3. Platz. Alle Kinder fighteten und rannten für ihre Mannschaft und feuerten sich an. Insgesamt bestand das Team aus vier 3. und fünf 4. Klässlern. Alle kamen zum Einsatz, erzielten Körbe und freuten sich nach drei Stunden über eine Medaille, einen Teampokal, eine Urkunde sowie ein tolles Erinnerungsfoto mit Wolfie, dem Maskottchen der Seawolves.
Der Basketball Projektleiter der Seawolves Tobias Hahn zog eine positive Bilanz aus dem Wochenende: „Das erste Turnierwochenende lief fast reibungslos. Alle waren motiviert und hatten Spaß. Wir freuen uns riesig, endlich wieder gemeinsam in der Halle zu stehen und auf die noch kommenden Turniere.“

 

Ben und Tim Knüppel (Klasse 3a)


 

18.05.2022

!!! INFORMATIONEN FÜR DIE SCHULANFÄNGER IM SCHULJAHR 2022/ 2023 AB SOFORT HIER !!!


03.04.2022

"PETER UND DER WOLF" ZU GAST

- DIE NEUE PHILHARMONIE LÄSST SCHÜLERAUGEN LEUCHTEN

Bilder und Text von Mette und Minna aus der Klasse 2a


 

Ein kurzer Bericht von Max Leander Schneider und Jan Phillip Horn (Klasse 3b)

Am Mittwoch war die Schule in der Kirche. Das Orchester der Neuen Philharmonie hat "Peter und der Wolf" gespielt. Dazu hat noch eine Frau die Geschichte erzählt. Am Anfang haben die Musiker die Instrumente eingespielt. Danach hat uns die Frau gefragt, welches Instrument zu welcher Figur gehört. Dann ging es endlich los. Erst hat die Frau gesprochen, dann haben die Instrumente gespielt. Manchmal waren sie auch zusammen im Einsatz. Es waren viele Instrumente zu hören. Sie hießen Kontrabass, Klarinette, Geige, Querflöte, Oboe, Fagott und Horn. Die Gewehrschüsse wurden von der Pauke übernommen. Es war ein tolles Erlebnis! So war das "Peter und der Wolf"-Orchester. 

 


Brandschutzerziehung bei der Freiwilligen Feuerwehr Blankenhagen

Wir haben im Unterricht über das Thema Feuer gesprochen. Unsere Lehrerin Frau Krohn hat vorgeschlagen, dass wir zur Feuerwehr gehen.

Dann hat sie uns verkündet, dass es klappt. Bei der Feuerwehr haben wir mit der Brandschutzerziehung begonnen. Dann durften wir die Ausrüstung und ein Feuerwehrauto ansehen. Großen Spaß haben uns die Experimente mit Feuer gemacht.

Am Ende haben wir noch ein Feuer gelöscht. Es hat uns sehr gut gefallen. Vielen Dank an Meike und Thomas Böckmann von der Freiwilligen Feuerwehr Blankenhagen und an Frau Krohn.

Amalia Bialuch, Klasse 3a



Guten Tag liebe Eltern,

in der vergangenen Woche erhielten Sie das Elternschreiben von Frau Martin zur zusätzlichen außerschulischen Lernförderung, die seitens des Landes finanziert wird. Da sich die außerschulischen Bildungseinrichtungen häufig nicht in Ihrer Wohnnähe befinden, wäre die Nutzung dieses Angebotes für Sie mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden. 

Uns ist es gelungen, die Bildungseinrichtung „Studienkreis“ mit einer Außenstelle für unsere Grundschule zu gewinnen, sodass auch Kinder, deren Eltern nicht die Begleitung übernehmen können, die Chance der außerschulischen Nachhilfe erhalten. Die Schülerinnen und Schüler könnten somit nach dem Unterricht gefördert werden und anschließend den Schulbus nutzen bzw. in die Horte gehen. 

Sollten Sie also für Ihr Kind dieses zusätzliche Lernangebot bis zu 30 Förderstunden nutzen wollen, geben Sie bitte Ihrem Kind den ausgefüllten Berechtigungsschein vom Landesförderinstitut mit, damit wir den Schulbesuch bestätigen können. Anschließend werden die Termine vereinbart und das Angebot gestartet. 

Wir hoffen, Ihnen und Ihren Kindern somit eine weitere kostenfreie Unterstützungsmaßnahme anbieten zu können, um evtl. entstandene Lernrückstände zu minimieren bzw. Angeeignetes zu festigen.

Ich wünsche vorab ein schönes Wochenende!

Freundlichst,

K. Fröhlich

Schulleiterin 


 

E-LEARNING

zusätzliche frei wählbare Aufgaben am Computer und zum Ausdrucken

 (bitte in der rechten Spalte die Links anklicken)




PORTAL

LINK 

SCHLAUKOPF 

(online, viele verschiedene Themen)


HAMSTERKISTE

(Material Klasse 1-4)

 


PLANET SCHULE

(viele kleine Video-Clips zum Erkunden)


MAUSWIESEL - BILDUNGSSERVER HESSEN


GRUNDSCHULSTOFF

(thematische Arbeitsblätter zum Ausdrucken)




GRUNDSCHULKÖNIG

(Arbeitsblätter zu verschiedensten Themen - Kl.1-4)


KLEINESCHULE

(Online Lernen, Arbeitsblätter)


ZUM-UNTERRICHTEN

(Interaktive Übungen, Materialien)


MATHE IM NETZ ONLINE


MILDENBERGER NOTFALL LERNPAKET

(Kostenloses Downloadmaterial für die Schule und zu Hause – lehrgangsunabhängig)

 

ZDF LOGO


NDR - MIKADO

(tägliche 2h Hörspiele für Kinder: Aktuelle Lesung Cornelia Funke - Gespensterjäger)